Antolin - mit Lesen punkten

Unsere Schule nimmt an dem Leseprogramm Antolin teil.
Antolin ist ein innovatives Internetprogramm zur Leseförderung von der ersten bis zur zehnten Klasse. Ziel ist es, das sinnentnehmende Lesen zu fördern und nachhaltig zum Lesen zu motivieren.


Das Ganze funktioniert so:

Auf der Website www.antolin.de wählen sich die Schülerinnen und Schüler eigenständig Buchtitel aus, die sie bereits gelesen haben, oder noch lesen möchten.

Nach dem Lesen beantworten sie auf der Website von Antolin Quizfragen zu dem jeweiligen Buch. Für jede richtige Antwort werden auf einem persönlichen, passwortgeschütztem Lesekonto Punkte gutgeschrieben. Bei einer bestimmten Punktemenge erhalten die entsprechenden Schülerinnen und Schüler eine Antolin-Urkunde. Lehrkräfte haben für Antolin einen gesonderten Zugang, der einen Überblick über die Leseleistungen und -vorlieben der Klasse gibt.

An der GGS Wolsdorf wird Antolin ab der ersten Klasse eingesetzt. Es wird beispielsweise während der „Lesezeit“ genutzt, wobei den Kindern in jedem Klassenraum sowie im Computerraum Internetzugänge zur Verfügung stehen.

In der Schulbücherei erkennt man Bücher, welche in der Datenbank von Antolin vertreten sind, an einem Antolin- Aufkleber.


Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!