Gewaltfrei lernen

So nennt sich unser Schulkonzept im Hinblick auf eine Sozialverhaltensschulung. „Gewaltfrei Lernen“ soll die Kinder der GGS Wolsdorf für die gemeinschaftliche Arbeit in der Klasse und das Lösen von Konflikten wortstark und handlungsfähig machen.


Das evaluierte Programm verbindet erlebnisreiche Partnerspiele für Soziales Lernen mit einer Konfliktschulung gegen Ausgrenzung, Gewalt und Mobbing. 

Es nutzt Bewegung intensiv und vielfältig für ganzheitliches Erleben und Lernen. 

Eingebunden in dieses Konzept werden Eltern, Kinder, Erzieher und Lehrer. Alle ziehen gemeinsam an einem Strang!

gewaltfrei 2