Stadtputztag

Alljährlich nehmen auch die Kinder und Lehrerinnen der Grundschule Siegburg-Wolsdorf am Stadtputztag teil und säubern ihren Stadtteil. In Zusammenarbeit mit dem Kinderheim Pauline von Mallinckrodt werden Müllsäcke befüllt und Straßenränder sauber.

Organisiert wird der Stadtputztag in Wolsdorf durch den Verein Junggesellenverein und Männerreih Rosenhügel. Nach getaner Arbeit bietet der Verein Getränke, Pizza und Suppe zur allgemeinen Stärkung.

"Alle Bürgerinnen und Bürger sind wieder aufgerufen, mitzumachen. Bürgersteige, Wegränder und Grünanlagen sowie die Uferbereiche der Sieg und Agger sollen dann von allem befreit werden, was da nicht hingehört.

Weggeworfenes Taschentuch oder Einkaufswagen, Kaugummipapier oder altes Blechschild, Plastiktüte oder Autoreifen sollen dann in die Müllsäcke oder Container wandern. Mit viel Engagement sind seit Jahren die Kindergärten, Schulen, Vereine, Bürgergemeinschaften und sonstige Gruppen aktiv dabei, um zu zeigen, dass jeder Bürger für ein sauberes Siegburg mit verantwortlich ist und auch etwas dafür tun kann. Setzten auch Sie erneut ein Zeichen und beteiligen sich. Gemeinsam freuen wir uns dann wieder auf ein sauberes Siegburg.“