Bundesjugendspiele

Ein sportlicher Tag war der vergangene Mittwoch für die Schülerinnen und Schüler unserer Schule: alle trafen sich zu den diesjährigen Bundesjugendspielen im Walter-Mundorf-Stadion. Neben den klassischen Leichtathletik-Disziplinen 
Sprint, Weitsprung und Schlagballwurf stand für alle Klassen noch ein 800-m-Lauf auf dem Programm, um auch den Erwerb des Sportabzeichens möglich zu machen.

Die Kinder hatten in den vergangenen Wochen im Sportunterricht fleißig trainiert und waren so gut vorbereitet auf die sportlichen Anforderungen. Auch das Wetter spielte in diesem Jahr mit, kein Schauer trübte das sportliche Vergnügen. Zwischendurch war auch immer mal wieder Zeit für eine kurze Spielpause, bevor es nach dem Absolvieren aller Disziplinen zurück zur Schule ging.
Unterstützt wurden wir bei den Bundesjugendspielen in schon bewährter Art und Weise von zahlreichen Eltern, bei denen wir uns auch auf diesem Weg ganz herzlich für die Unterstützung bedanken möchten!