Besuch des Krankenwagens

Die Kinder der Klasse 4 a erhielten kürzlich aufregenden Besuch: der Krankenwagen des Deutschen Roten Kreuzes fuhr auf den Schulhof! Glücklicherweise war der Anlass des Besuchs kein Notfall,
sondern ein Teil der Unterrichtsreihe "Erste Hilfe", in der die Kinder in den vergangenen Wochen eifrig Verbände und Pflaster angelegt, Beulen und Insektenstiche versorgt und Schockpatienten betreut haben. Wer zur Zeit während des Sachunterrichts den Klassenraum betritt, wähnt sich in der Notfallaufnahme eines Krankenhauses, denn mindestens jedes zweite Kind trägt einen Verband, kühlt eine Beule oder wird gerade in die stabile Seitenlage gebracht. 
Der Besuch des Krankenwagens stellte einen besonderen Höhepunkt dar: Herr Weber und Herr Hinterkausen vom Deutschen Roten Kreuz nahmen sich viel Zeit, um alle Fragen zu beantworten, sämtliche Fächer des Krankenwagens zu öffnen und viele Kinder auf der Trage "krankentransportfertig" zu machen. 
Wir möchten uns hier noch einmal für die tolle Unterstützung des Deutschen Roten Kreuzes bedanken, denn neben dem spannenden Besuch wurden wir auch großzügig mit Verbandmaterial versorgt, um alle anfallenden "Wunden" verbinden zu können!