Die Eulen und das Pausenbrot

Was passiert eigentlich mit dem Pausenbrot, wenn wir es heruntergeschluckt haben? Das Brot hat in unserem Körper noch einen ganz schön weiten Weg vor sich. Diesen Weg haben die Kinder der zweiten Schuljahre im Projekt “Klasse 2000” kennen gelernt und nachgespielt.



Jeder durfte einmal das Pausenbrot, der Mund, die Speiseröhre, der Magen, der Dickdarm und der Dünndarm sein und dabei erfahren, was diesem Pausenbrot auf seiner Reise durch den Körper so passiert. Zusammen mit der Gesundheitsförderin Frau Kempkes-Bokel lernten wir die Verdauungsorgane und ihre Funktion kennen und erfuhren nebenbei, dass sich der Körper über Körnerbrot besonders freut und dass schlechte Lebensmittel diesen Weg durch den Körper auch manchmal rückwärts gehen.