Kindersprint 2017

Die Grundschule Wolsdorf nahm in diesem Schuljahr erstmalig an der Initiative Kindersprint teil. Ziel ist die Bewegungsförderung von Kindern im Grundschulalter. Die Kinder durchlaufen einen Parcours, bei dem verschiedene Laufdaten computergenau erfasst werden.

Jede Klassenstufe hatte eine Stunde Zeit, um den Parcours immer wieder zu durchlaufen. Nach jedem Lauf holten sich die Kinder kleine Ausdrucke mit ihren Laufdaten ab. Dabei wurden jeweils Antritt/Reaktionsvermögen, Sprintvermögen, Richtungswechsel und Pendelvermögen aufgezeichnet. Die Kinder liefen mit großer Motivation und feuerten sich gegenseitig zu immer besseren Leistungen an.
Angeleitet wurden sie dabei von zwei Mitarbeitern des Kindersprint-Teams, die den Kindern den Parcours erklärten und sie beim Laufen unterstützten.
Am Ende der Einheit bekamen alle Kinder eine Einladung zum Wochenfinale. Einige Kinder nutzten diese, um sich mit anderen Kinder ihrer Klassensufe im Finale zu messen.